header-area-background-wrapper
Menü
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 min video.
center-right-menu

Datenschutzerklärung

Datum : 19/12/2018

Definitionen

Wir/Uns/Unser/SFM steht für www.sfm-offshore.com, in Besitz und Betrieb von SFM Unternehmens-Dienste.

Sie/Ihr/Ihren/Ihnen steht für den Benutzer der Website.

Sie lesen diese Datenschutzerklärung entweder weil Sie ein Gast auf unserer Website sind, oder weil unsere Mitarbeiter Sie zu der erwähnten Datenschutzerklärung navigiert haben.

Einleitung

Die erwähnte Datenschutzerklärung ordnet an wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und wir bemühen uns sehr Ihre personenbezogene Daten zu schützen. Die Daten die in dieser Datenschutzerklärung erwähnt werden sind personenbezogene Daten die sich auf eine indentifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen welche der Benutzer der Website oder eine Kunde von einem Unserer Dienste die wir anbieten ist. Diese Datenschutzerklärung liefert ausführliche Informationen darüber, wie und warum Ihre personenbezogene Daten bearbeitet wurden, Informationen über Ihre Rechte als der betroffenen Person und auch über die gesetzliche Grundlage auf die Wir Uns basieren um bestimmte personenbezogene Daten zu bearbeiten, der Zweck der erwähnten Bearbeitung, Ihre verfügbaren Auswahlen betreffend Unserer Nutzung Ihrer persönlichen Informationen und wie Sie zu diesen Informationen Zugriff erlangen und diese auch aktualisieren.

Sein Sie wohlgesinnt darüber informiert, dass Wir Ihre personenbezogene Daten in strengster Vertraulichkeit behandeln werden und in Übereinstimmung mit den Anforderungen und Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über den Schutz von natürlichen Personen bezüglich der Bearbeitung von den personenbezogenen Daten auf freiem Datenverkehr - diese Verordnung ist am 25. Mai, 2018. in Kraft getreten und hat die Anordnung 95/46/EC widerrufen.

Welche Art von personenbezogenen Daten wird gesammelt?

Wie schon erwähnt, personenbezogene Daten bezogen auf jede Information die Sie als ein Individuum identifiziert, oder die bezogen auf jedes andere identifizierbare Individuum sind. SFM sammelt personenbezogene Daten auf verschiedene Arten, wie z.B:

  • Von der Website selbst - wenn eine Abfrage durch das Kontaktformular gesendet wird;
  • Von Ihnen persönlich, entweder durch digitale Medien wie E-mail Schriftverkehr, oder durch nicht-digitale Medien wie z.B. wenn Dokumente geliefert werden;
  • Von dem Auftragsformular auf Unserer Website;
  • Von anderen Quellen wie Social Media, öffentlich zugängliche Daten und alle anderen Drittparteien.
  • Analytik-Daten von Drittparteien gesammelt
  • Erschließungsträger macht aufzeichnungen von allen Besuchern

Wenn Wir personenbezogene Daten von Drittparteien sammeln, werden Wir Sie über die Quelle dieser personenbezogenen Daten informieren, wie auch über die Kategorie der personenbezogenen Daten die Wir sammeln und bearbeiten. Informationen werden Ihnen nicht gegeben im Fall, dass es Uns das Gesetz selbst verbietet.

Es ist sehr wichtig zu verstehen welche Daten spezifisch gesammelt werden, und noch wichtiger welche Kategorien von personenbezogenen Daten. Um Ihnen auf Ihre Nachricht zu antworten, benötigt SFM Ihre Kontaktangaben wie z.B. Ihren Vornamen, Nachname und E-mail adresse, wenn Sie Uns durch das Kontaktformular das sich auf unserer Website befindet kontaktieren.

SFM wird also personenbezogene Daten sammeln wenn Sie Unser Auftragsformular auf Unserer Website ausfüllen. Wir werden gewiss Ihre Kontaktangaben wie z.B. Ihren Vornamen, Nachnamen, E-mail adresse, Zustelladresse und Telefonnummer sammeln; Ihre Rechnungsdaten wie z.B. Ihre Kreditkarten-Nummer und Rechnungsadresse; und Informationen über Ihr Unternehmen wie z.B. Ihren Unternehmensnamen, die registrierte Adresse und die Art des Unternehmens. Sein Sie wohlgesinnt bewusst, dass Wir personenbezogene Daten von Drittparteien sammeln können wenn Sie auf Unserem Auftragsformular die Namen von Aktieninhaber eines Unternehmens auflisten, falls diese natürliche Personen und-oder Nutznießer sind. Diese Informationen werden gesammelt um Ihre Bestellung für bestimmte Produkte oder Dienste zu bearbeiten und zu registrieren.

Wir sammeln personenbezogene Daten auch automatisch durch die Website selbst. Das Auftragsformular, dass sich auf unserer Website befindet, wird die Informationen betreffend Ihrer Browsing-Sitzung, wie auch Ihre IP Adresse und die Zeit der Bestellung sammeln. Dies ist besser in Unserem Cookies-Regelwerk weiter unten erklärt.

Wenn Sie Uns personenbezogene Daten von einer anderen Person als sich selbst liefern, verstehen Wir dass Sie das benötigte Befugnis der erwähnten Person dafür haben um Uns Seine/Ihre personenbezogene Daten zu schicken.

Als Teil Unserer Website, haben Sie die Möglichkeit Unser Newsletter zu abonieren. Um Unser Newsletter zu abonieren, sollten Sie Uns Ihren Namen und E-Mail Adresse schicken, dammit Wir Ihnen nicht-transaktionelle, Werbe-Emails von Zeit zur Zeit schicken können. Falls Sie interesse in SFMs Dienste gezeigt haben und Ihren Namen und E-mail Adresse zu SFM geschickt haben, sind Sie für nicht-transaktionelle, Werbe-Emails berechtigt. Sie können das Abonnement jederzeit abbrechen durch klicken auf den "unsubscribe" Knopf in den E-mails.

Wir werden Uns bestens bemühen Ihre Daten über Sie so präzise wie möglich zu halten, wie auch so oft wie möglich zu aktualisieren.

Warum sammeln wir personenbezogene Daten?

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass Wir keine personenbezogene Daten anfordern die mit Ihnen zu tun haben außer den Daten die Wir brauchen um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, um Sie in Ihren Bedürfnissen zu assistieren oder den Daten welche Sie wählen Uns zu liefern wenn Sie Unsere Dienste anfordern.

Abgesehen von den Daten die Wir sammeln um Ihnen den angeforderten Dienst zu bieten, werden Wir auch Daten sammeln für die es gesetzlich vorgeschrieben ist Diese für eine bestimmte Zeit aufzubewahren, wie auch alle Daten für die Wir glauben, dass es in Unserer rechtmäßiger Interesse liegt diese aufzufordern.

Was ist der Zweck und die gesetzliche Basis für die Bearbeitung der Daten?

Kontaktangaben die mit Ihnen zu tun haben werden gesammelt um eine Aufzeichnung von Ihnen in Unserem System zu machen und die Daten werden bearbeitet basierend auf Unserer rechtmäßiger Interesse (Unsere Interesse ist es präzise Daten über Sie zu haben) wie auch auf vertraglicher und technischer Notwendigkeit. Kontaktangaben wie auch Kommunikationsdaten sind ebenfalls bearbeitet um Unsere geschäftliche Beziehung mit Ihnen zu leiten. Sorgfaltspflicht-Daten (einschließend jedes Dokument, dass Sie liefern erlaubend um i) Sie zu identifizieren, ii) Ihre Wohnortadresse zu beweisen, iii) Ihre Mittelherkunft, Quelle des Reichtums und Ihren Wirtschaftlichen Hintergrund zu beweisen, iv) um einen Fakt festzustellen der festgestellt werden muss um Sie kennenzulernen oder um mit AML Bestimmungen generell einzuwilligen) werden auch bearbeitet für spezifische Anforderungen die aus dem Anti-Geldwäsche Gesetz entspringen. Deswegen werden im letzteren Falle Daten gesammelt und bearbeitet, dammit Wir mit den gesetzlichen Pflichten konform sind.

IP Adressen werden gesammelt um Nutzung und Verkehr auf Unserer Website zu überwachen, und dies zu tun basiert auf Unserer rechtmäßigen Interesse.

Der Zweck für den Wir Ihre Daten sammeln ist verschieden und beinhaltet folgendes:

  • Um Ihre Bestellung zu erfüllen;
  • Ihnen eine Bestellungsbestätigung zu schicken;
  • Ihre, und die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu bewerten um geeignete Produkte zu bestimmen;
  • Ihnen das angeforderte Produkt oder Information zu schicken;
  • Um auf Kundendienst-Anforderungen zu antworten;
  • Eine offene Kommunikation mit Ihnen zu behalten;
  • Website-Optimierung und Fehlerbehebung;
  • Sorgfaltspflichten für Sie und Ihr Unternehmen durchzuführen; und
  • Auf Ihre Fragen und Anliegen zu antworten.

Daher, wie Sie sehen können, werden Daten bearbeitet um Verpflichtungen die Wir mit Ihnen haben zu erfüllen.

Beachten Sie wohlgesinnt dass, falls Daten für einen anderen Zweck als oben genannt bearbeitet werden, werden Sie sofort darüber informiert.

Wir werden die gelieferten Informationen für keinen anderen geschäftlichen Zweck benutzen außer denen die Sie angefordert haben.

Es ist auch wichtig zu unterlegen dass, falls Uns bestimmte Daten nicht zugeliefert wurden, werden Wir nicht imstande sein Sie mit den angeforderten Diensten zu versorgen.

Was passiert wenn Bearbeitung auf Einwilligung basiert?

Wenn SFM bestimte personenbezogene Daten bearbeiten müsste und keinen Rechtsgrund für die erwähnte Bearbeitung hat, werden Wir für Ihre Einwilligung fragen bevor Wir mit der Daten-Bearbeitung fortfahren. Wir werden niemals annehmen, dass Wir Ihre Einwilligung haben. Diesbezüglich sollten Wir Ihre Einwilligung auf eine klare und affirmitive Art und Weise erhalten, und ebenfalls für Ihre Einwilligung auf eine eindeutige Art und Weise fragen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen auf dieselbe Art und Weise wie die Einwilligung gegeben wurde.

Wenn Sie entscheiden Ihre Einwilligung zurückzuziehen, können Wir an diesem Zeitpunkt trotzdem Ihre Daten bearbeiten, falls Wir eine andere gesetzliche Basis feststellen um die Daten weiterhin zu bearbeiten abgesehen von Ihrer Einwilligung. Falls Wir eine andere gesetzliche Basis feststellen, werden Sie darüben sofort informiert, wie auch über die Tatsache, dass die Daten nicht mehr ausschließlich basierend auf Ihrer Einwilligung bearbeitet werden.

Elektronische Kommunikationen

Sein Sie wohlgesinnt bewusst, dass SFM manche Post und E-Mails die auf Individuen in dem Unternehmen adressiert sind abfangen wird. Der Grund dafür ist der Schutz von den Mitarbeitern von SFM. Wir könnten gewiss Post abfangen um jede Art von Verbrechen aufzuspüren und zu verhindern, um den korrekten Empfänger zu identifizieren, oder um sicher zu gehen, dass Post bearbeitet wird während Unser Personal abwesend vom Büro ist, oder auch nach dem Rücktritt eines der Personal-Mitglieder. Im Falle von E-mails, können wir den Inhalt ablehnen, verzögern oder entfernen von E-mails die Inhalt oder Anhänge enthalten welche unser System stören könnten, oder weil diese Probleme im Schutz bieten könnten wie z.B. Viren. Wir können auch E-mails ausfiltern die Inhalt enthalten welcher beleidigend sein könnte, oder falls diese E-mails unerwünscht sind und als Spam betrachtet werden. In bestimmten Umständen könnte dies leider so enden, dass "unschuldige" E-mails betroffen werden, aber Wir bemühen uns Sehr diese Ereignisse zu reduzieren.

Die mesiten E-Mails die von SFM geschickt werden wurden schön automatisch auf Viren überprüft und gescannt, und als solche sollten diese auch frei von jeder Art von Viren, bösartigen Codes, Skripten oder anderen lauffähigen Anhängen sein. Die Genauigkeit von Scan-Produkten ist jedoch nicht garantiert. Der/Die Empfänger sollte deswegen jede Art von Überprüfungen durchführen die angemessen diesbezüglich sind. Wir können nicht verantwortlich gemacht werden für Verluste oder Schaden von Daten, oder andere Arten von Schaden die aus solchen Vorgängen entstehen und außer Unserer Macht stehen. Alle E-mails von Uns werden in gutem Glauben geschickt. Wir können nicht verantwortlich gemacht werden für Veränderungen die durch Viren oder andere Drittparteien entstehen nachdem die E-mails geschickt wurden. Alle Nachrichten sind nur für den Empfänger bestimmt. Falls Sie nicht der bestimmte Empfänger sind, spezifisch als der Adressat in der E-mail identifiziert, sollten Sie die Nachricht und alle ihre Anhänge löschen, und Ihnen ist es verboten diese Informationen zu benutzen, lesen, oder zu enthüllen, wie auch auf den Inhalt zu reagieren, und Sie sollten uns darüben so schnell wie möglich informieren.

Es ist auch wichtig zu verstehen, dass Daten die auf elektronische Art und Weise geschickt werden (wie z.B. das Internet), über internationale Grenzen übermittelt werden können auch wenn der Absender und Empfänger sich im selben Land befinden. SFM übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für den Schutz Ihrer Daten währen diese im Durchgang auf dem Internet sind. Die Übermittlung von Daten von Ihnen zu Uns kann durch andere Medien durchgeführt werden, wie z.B. Dropbox oder Skype, für die Internet benötigt ist.

Enthüllung von Personenbezogenen Daten

Wir übermitteln die Daten die Wir von Ihnen als Gast sammeln nicht zu Drittparteien, außer wenn Sie Uns die Einwilligung dafür geben, oder in Umständen unten angezeigt.

Ohne Vorurteile gegenüber den Inhalt der Datenschutzerklärung, behalten Wir das Recht vor, personenbezogene Daten die Sie betreffen mit jeder Drittpartei zu teilen, in- und außerhalb der EU/EWR, falls solche Enthüllungen von der DSGVO erlaubt sind, oder falls es u.a. benötigt für die folgenden Zwecke ist:

  • für den Zweck von Verhindern, Entdeckung oder Unterdrückung von Betrug;
  • für den Schutz und Verteidigung Unserer Rechte und Eigentums, wie auch für den Schutz der Rechte und Eigentums der Benutzer unserer Website;
  • für den Schutz und Verteidigung von Missbrauch, Misshandlung oder unbefugtem Gebrauch unserer Website;
  • um die persönliche Sicherheit oder den Eigentum der Benutzer unserer Website zu schützen (z.B. falls Sie falsche oder irreführende Informationen über Sich selbst liefern, oder Sich als jemand anders ausgeben, werden Wir die Informationen über Sie die Wir in Besitz haben enthüllen, für den Zweck der Untersuchung Ihrer Handlungen);
  • für jeden Zweck der für jede Vereinbarung die Sie mit Uns haben benötigt ist, um diese auszuführen, oder im Falle, dass es Uns entweder von jedem betreffenden Gesetz erlaubt ist, oder durch Gesetze erforderlich ist.
  • für jeden Zweck der benötigt für Leitung, Aufrechterhaltung und Wartung unserer Website ist, wie auch für die Leitung, Aufrechterhaltung und Wartung von Marketing-Initiativen wie z.B. die Leitung von Email-Marketing wie auch von Kommunikationen per E-mail;
  • um jede gesetzliche Pflicht zu erfüllen, wie z.B. eine Zwangsvorladung oder ähnliche gesetzliche Vorgänge;
  • wie von jedem anderen Gesetz bestätigt oder berechtigt; und
  • falls SFM in der Zukunft beteiligt in einem Unternehmenszusammenschluss, einer Übernahme, Umstrukturierung, Verkauf von allen oder einem Teil des Vermögens ist. (in diesem Fall werden Sie per E-mail informiert, und/oder es wird eine auffällige Mitteilung auf Unserer Website stehen, um jede Änderung von Eigentum oder Benutzung Ihrer persönlichen Informationen anzumerken, wie auch um Sie über Ihre Wahlen die Sie betreffend Ihrer personenbezogenen Daten haben zu informieren).

Ebenfalls, als eine vorgegebene Regel, ist die Tatsache, dass Wir nur Daten bearbeiten werden innerhalb der EU/EWR, oder jedem anderen Land außerhalb der EWR, welches seitens der Europäischen Kommission angemessenen Schutz bietet. Falls jedoch aus irgendeinem Grunde Daten zu Ländern übermittelt werden die nicht seitens der Europäischen Kommission aufgelistet wurden genügend Schutz zu bieten, werden Wir zusätzliche Maßnahmen ergreifen, abgesehen von den Sicherungsmaßnahmen die wir in Übereinstimmung mit der DSGVO ergreifen würden.

Teilen von Personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten können mit angemessenen und befugten Mitarbeitern von SFM geteilt werden, wie auch mit jedem Unserer Dienstanbieter welche Uns die Nutzung der Website erleichtern und Uns in Unserem Geschäft assistieren, wie z.B. durch Verarbeitung Ihrer Bestellung oder Zahlung, der Anmeldung Ihres Unternehmens, oder jeder anderen Art von Kundenbetreuung. Personenbezogene Daten werden nur dafür geteilt, dammit Wir Ihnen den angeforderten Dienst bieten können, oder weil Wir einen gesetzlichen Grund dafür haben, was nicht zwangsläufig Ihre Einwilligung benötigt.

Alle erwähnten Enthüllungen werden nur in Übereinstimmung mit der DSGVO vorfallen, und wie von der Verordnung angeordnet wird Unsere Beziehung mit Unseren Prozessoren geschäftlich sein, wo beide Seiten zustimmen die Verpflichtungen aus der DSGVO zu befolgen - wie z.B. die Verpflichtung zur Vertraulichkeit für alle Mitarbeiter.

Derzeitig teilen Wir Ihre Daten mit Unseren IT-Dienstanbietern die Unsere IT Systeme und Website aufrechterhalten und unterstützen. Nichtsdestotrotz ist es wichtig zu verstehen, dass solches Teilen von Daten immernoch begrenzt und unter Unserer Kontrolle ist. Wir werden Daten auch mit Behörden teilen, falls wir dafür eine gesetzliche Verpflichtung haben.

Sicherheit von Personenbezogenen Daten

Wir bemühen Uns sehr für den Schutz von allen personenbezogenen Daten die Sie betreffen und die Wir bearbeiten, und Wir überprüfen und verbessern Unsere technischen, physischen und geschäftsführenden Maßnahmen regelmäßig um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt von unbefugtem Zugriff, unangemessener Nutzung oder Enthüllung, unbefugter Veränderung, und gesetzwidriger Vernichtung oder versehentlichem Verlust sind.

Sein Sie diesbezüglich wohlgessint informiert, dass Wir Sicherheitsstrategien, Regelungen wie auch technische Maßnahmen implementiert haben, um die personenbezogenen Daten die Wir unter Unserer Kontrolle haben zu schützen. Alle Unsere Mitarbeiter und Datenbearbeiter die zugehörig sind und Zugriff auf personenbezogene Daten haben, sind auch verpflichtet die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten Unserer Besucher zu respektieren. Nichtsdestotrotz, sein Sie bewusst, dass das Internet von Natur her kein sicheres Medium ist, und, dass Daten die über das Internet geschickt werden unbefugtem Zugriff von Drittparteien unterliegen können. Wir können nicht für den Datenschutz oder die Vertraulichkeit für Daten die Unsere Website übertreten garantieren. Wie schon vorher erklärt, werden Wir keine Verantwortung oder Haftung für Sicherheit Ihrer Daten übernehmen, während diese im Durchgang auf dem Internet sind.

Befugte Drittparteien oder andere Unserer Dienstanbieter sind, seitens der DSGVO selbst, angefordert angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um die Daten für die sie Zugriff von Uns bekommen haben zu schützen.

Wenn Sie empfindliche Informationen (wie z.B. Kreditkarten, Bankkonten oder geschützte Unternehmensinformationen) in Unser Auftragsformular eingeben, verschlüsseln Wir die Übermittlung mit Secure Socker Layer (SSL) Technologien als Vorsichtsmaßnahme.

Aufbewahrungsdauer

Wir werden den Zweck für den die Daten erlangt wurden in Betracht ziehen, um zu verstehen wie lange Wir Ihre personenbezogene Daten behalten können. Daten sollen nur so lange wie nötig behaltet werden. Um die genaue Frist zu definieren, werden Wir die Daten die Wir von Ihnen gesammelt haben analysieren, wie auch die Beziehung die Wir mit Ihnen haben.

Um die genaue Aufbewahrungsdauer zu bestimmen, werden Wir auch Gesetze in Betrach ziehen, um zu sehen, ob Wir gesetzlich verpflichtet sind bestimmte Daten für eine bestimmte Zeit zu behalten. In diesem Fall werden Wir die Daten so lange behalten wie es Uns das bestimmte Gesetz vorschreibt.

Folglich werden Wir auch feststellen ob es ein Gesetz gibt, dass von Ihnen gegen Uns aufgerufen werden kann, nachdem Unsere professionelle Geschäftsbeziehung endet. In diesem Fall werden Wir Uns die vergeschriebene Frist ansehen in der Sie Maßnahmen gegen Uns ergreifen könnten, und die Daten so lange wie nötig behalten um Uns von allen Ansprüchen oder Maßnahmen von Ihnen oder anderen Drittparteien zu schützen.

Wenn Ihre Daten nicht mehr benötigt sind, werden Wir fortfahren und diese auch löschen, oder anonymisieren dammit diese Daten nicht mit einer identifizierbaren Person verbunden werden können.

Links zu Drittpartei-Websiten

Manchmal kann Unsere Website Link beinhalten, die Sie entweder zu lokalen oder internationalen Drittpartei-Websiten führen. Dies kann nur geschehen wenn Wir die Einwilligung der Drittpartei haben. Sein Sie wohlgesinnt bewusst, dass Wir keine Informationen oder Dienste auf den erwähnten Websiten befürworten. Bitte beachten Sie, dass nachdem Sie solche Websiten anklicken, Sie auch der Datenschutzerklärung dieser Website unterliegen, und nicht mehr Unserer.

Cookies

Unsere Webseite verwendet auch eine Technologie, die als "Cookies" bezeichnet wird. Ein "Cookie" ist eine temporäre Speicherdatei, die von Ihrem Computer erstellt und auf Ihrem System gespeichert werden kann. Cookies ermöglichen es uns, Informationen darüber zu sammeln, wie unsere Webseite und Dienste genutzt werden, und diese effizienter zu verwalten. Diese Cookies werden für jede Sitzung erstellt, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

Die durch Cookies gesammelten Informationen können Folgendes umfassen:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Webseite;
  • die Seiten der Webseite, die Sie besichtigen, und alle Downloads, die Sie über solche Seiten vornehmen können;
  • ob ein solches Besichtigen oder Herunterladen erfolgreich ist oder nicht;
  • die Internetadresse der Webseite oder den Domänennamen des Computers, von dem aus Sie auf unsere Webseite zugreifen;
  • das Betriebssystem des Computers, auf dem Ihr Webbrowser ausgeführt wird; und den Typ und die Version Ihres Webbrowsers.

Bitte beachten Sie, dass Sie alle oder bestimmte Cookies, die von unserer Website verwendet werden, ablehnen können und auch die Einstellungen Ihres Webbrowsers entsprechend ändern können. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise einige der auf unserer Website verfügbaren Dienste nicht nutzen können, wenn Sie alle Cookies ablehnen. Beachten Sie außerdem, dass Sie Ihren Browser auf eine bestimmte Weise einstellen können, um benachrichtigt zu werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, sodass Sie die Wahl haben, ob Sie das Cookie akzeptieren oder nicht. In diesem Zusammenhang sollten Sie beachten, dass dies die Servicequalität und die Daten, die Sie erhalten, erheblich verzerren kann. Auf diese Weise würden Sie dies auf eigene Gefahr tun.

Wenn das von Ihnen verwendete Produkt über digitale Zertifikate/Zertifikatsignaturen verfügt, werden Ihr Name und die zugehörigen Details möglicherweise als Teil eines an Sie ausgestellten Zertifikats angezeigt. Es wird von denjenigen gesehen, denen Ihr Zertifikat oder Ihre Unterschrift vorgelegt wird oder die sich darauf verlassen. Ihre Daten müssen möglicherweise auch in ein entsprechendes Statusverzeichnis der ausgestellten Zertifikate eingegeben werden.

Unsere Webseite enthält Social-Media-Funktionen wie Schaltflächen von Facebook und Twitter, sowie Widgets wie Share-Schaltflächen oder interaktive Mini-Programme, die auf unserer Webseite ausgeführt werden. Diese Funktionen erfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse, welche Seite Sie auf unserer Website besuchen, und können ein Cookie setzen, damit die Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Social-Media-Funktionen und Widgets werden entweder von Dritten oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzbestimmungen des Unternehmens, das diesen Dienst anbietet.

Andere Technologien, die neben Cookies genutzt werden, sind Beacons, Tags und Skripts, die sowohl von SFM als auch von unseren Partnern wie Marketingpartnern, SFM-Partnern, Analysen- oder Diensteanbietern wie dem auf unserer Webseite-basierten Chat-Dienstanbieter verwendet werden. Diese Technologien werden verwendet, um Trends zu analysieren, die Seite zu verwalten, die Aktivitäten der Benutzer auf der Seite zu verfolgen und demografische Informationen über unsere gesamte Benutzerbasis zu sammeln. Wir können Berichte erhalten, die auf der Verwendung dieser Technologien auf individueller und aggregierter Basis beruhen. Weitere allgemeine Informationen zu Cookies erhalten Sie auf Webseiten wie www.allaboutcookies.org.

Cookies von Drittanbietern

Einige Funktionen auf der Webseite verwenden auch Cookies von Drittanbietern, die nicht der Kontrolle von SFM unterliegen, jedoch mit ihnen verbunden sind, wie u. a. mit Google, IBM Silverpop, Chatcomm100, Bing, Visual Web Optimizer und Cloudflare. Sie müssen Cookies von Drittanbietern durch Ihre Browser-Cookies-Einstellungen ausdrücklich ablehnen, wenn Sie keine Cookies von Drittanbietern erhalten möchten. Wenn Sie Cookies von Drittanbietern ablehnen, kann Ihre Nutzung der zugehörigen Funktionen möglicherweise ebenfalls eingeschränkt werden.

Analytics / Protokolldateien

Protokolldateien - Wie die meisten Webseiten sammeln wir (SFM und technische Partner) bestimmte Informationen automatisch und speichern diese in Protokolldateien. Diese Informationen können Internetprotokoll (IP) -Adressen, Browsertyp, Internetdienstanbieter (ISP), Verweis-/Austrittsseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten umfassen.

Wir können diese automatisch gesammelten Protokolldaten mit anderen Informationen kombinieren, die wir über Sie sammeln. Wir tun dies, um die Dienste zu verbessern. Wir bieten Ihnen an, die Marketing-, Analyse- oder Seitenfunktionalität zu verbessern.

Verhaltensorientiertes Targeting / Re-Targeting

Wir arbeiten mit Dritten zusammen, um entweder Werbung auf unserer Webseite anzuzeigen oder um unsere Werbung auf anderen Webseiten zu verwalten. Unser Drittanbieter verwendet möglicherweise Technologien wie Cookies, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser Webseite und auf anderen Webseiten zu sammeln, um Ihnen basierend auf Ihren Surfaktivitäten und Interessen Werbung anbieten zu können. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Informationen für die Schaltung Ihrer interessenbezogenen Anzeigen verwendet werden, können Sie dies deaktivieren, indem Sie hier klicken.

Bitte beachten Sie, dass dadurch nicht ausgeschlossen wird, dass Anzeigen geschaltet werden. Sie werden weiterhin generische Anzeigen erhalten.

Referenzen

Wir können auf unserer Webseite zusätzlich zu anderen Vermerken persönliche Erfahrungsberichte zufriedener Kunden anzeigen. Diese Empfehlungen stammen von einem Drittanbieter, der möglicherweise nach Ihren persönlichen Informationen, einschließlich Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse, fragt, obwohl wir die persönlich identifizierbaren Informationen nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

Rechte der betroffenen Personen

Als betroffene Person hat derjenige, dessen Daten wir erheben und verarbeiten, bestimmte Rechte, die er/sie fordern kann. Dies sind folgende Rechte:

  • Zugriffsrecht

    Sie haben jederzeit das Recht auf eine Anfrage, ob wir auf Sie bezogene Daten verarbeiten, Sie können von uns beantragen, Ihnen mitzuteilen, über welche Daten wir über Sie verfügen, warum wir diese verarbeiten, wem wir diese Informationen preisgeben, auf die Aufbewahrungsfrist dieser Daten, wo wir die Daten erhalten haben, welche Rechte Sie haben, wie Sie eine Beschwerde einreichen können, wenn wir Ihre Daten ins Ausland übermitteln und automatisierte Entscheidungen treffen. Wir werden Ihrer Anfrage innerhalb eines Monats stattgeben. Diese Frist kann auf zwei Monate verlängert werden, falls wir Ihrer Anfrage nicht innerhalb eines Monats stattgeben können.

  • Recht auf Beschränkung

    Sie können von uns beantragen, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist, wenn wir Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke benötigen, für die sie erhoben werden, und wenn die Richtigkeit der Daten in Frage gestellt wird. Sobald wir Ihre Anforderung zur Beschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten erhalten haben, können wir diese nur verarbeiten, wenn wir Ihre Zustimmung zur Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, zum Schutz der Rechte einer anderen Person oder aus irgendeinem Grund in Bezug auf das öffentliche Interesse haben.

  • Recht auf Berichtigung

    Sie haben das Recht zu fordern, dass wir Daten, die wir möglicherweise über Sie verfügen können, berichtigen/ändern.

  • Recht auf Löschung

    Sie haben auch das Recht, von uns die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Wir werden dieser Anforderung nur zustimmen, wenn die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, die Einwilligung widerrufen wurde und die Verarbeitung der Daten rechtswidrig war. Wir werden Ihrer Anfrage nicht zustimmen, wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, die Daten zu speichern oder sonstige gesetzliche Ansprüche geltend zu machen.

  • Recht auf Datenportabilität

    Sie können von uns beantragen, Ihnen in einem häufig verwendeten maschinenlesbaren Format eine Kopie Ihrer Daten zur Verfügung zu stellen, damit diese Daten an einen anderen Datencontroller übertragen werden können. Dies ist nur dann der Fall, wenn die Verarbeitung der Daten auf der Einwilligung oder auf der Vertragserfüllung beruht oder auf automatisierte Weise erfolgt.

  • Recht auf Widerspruch

    Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn wir eine Aufgabe im öffentlichen Interesse wahrnehmen oder unseren berechtigten Interessen oder denen eines Dritten nachgehen. Wenn wir einen Widerspruch von Ihnen erhalten, wird die Verarbeitung der Daten eingestellt, es sei denn, wir können Ihnen Rechtsgründe vorlegen, aus denen wir Ihre Daten weiter verarbeiten können, selbst wenn Sie einen Widerspruch dagegen erhoben haben. Wenn wir Daten entweder zur Erfüllung eines Vertrages, aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder zur Wahrung Ihrer Interessen verarbeiten, kann dieses Recht nicht von Ihnen selbst verwendet werden.

  • Recht, eine Beschwerde einzureichen

    Sie können eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen. Wir empfehlen Ihnen zuerst zu versuchen mit uns Kontakt aufzunehmen, bevor die Beschwerde eingereicht wird.

Sie haben das Recht, eines der oben genannten Rechte anzufordern, auf die wir innerhalb eines Monats antworten werden. Bevor wir uns jedoch mit Ihrer Anfrage befassen, müssten wir Ihre Identität überprüfen. Wir können Ihre Anfragen ablehnen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind dies zu tun, z. B. wenn Sie die Löschung Ihrer Daten beantragen und wir gesetzlich dazu verpflichtet sind diese Daten, wie oben im Abschnitt über die Aufbewahrungsfrist näher erläutert, aufzubewahren. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Anträge als offensichtlich unbegründet oder übertrieben angesehen werden, insbesondere aufgrund ihrer Wiederholungscharakteristik, unter Umständen eine angemessene Gebühr erheben, die die Verwaltungskosten für die Bereitstellung der Informationen oder Kommunikation oder das Ergreifen der erbetenen Maßnahmen berücksichtigt, oder Ablehnung der Beantwortung der Anfrage. Ihre Anfragen sollten an unseren Kundendienst gerichtet werden, der unter [email protected]kontaktiert werden kann.

Rückschluss

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zu dem am Anfang des Dokuments angegebenen Datum aktualisiert und ergänzt. Wir können beschließen Änderungen vorzunehmen, bestimmte Abschnitte zu entfernen oder zu ergänzen, und dies geschieht nach unserem Ermessen. Wenn Sie ein Nutzer unserer Webseite sind, liegt es in Ihrer Verantwortung, unsere Richtlinien jedes Mal zu lesen, wenn Sie unsere Webseite nutzen. Wenn Sie ein Kunde sind, zu dem wir eine geschäftliche oder berufliche Beziehung haben, werden wir Sie informieren, wenn Änderungen an unseren Richtlinien vorgenommen werden.

Kontaktieren Sie Uns

SFM Corporate Services Ltd, Dubai branch
Büro 604 & 605, OPAL Tower,
Burj Khalifa Straße, Business Bay,
Dubai, UAE

Telefon: +9714 246 9700

Für allgemeine Informationen:
[email protected]

Für Datenschutzgründen:
[email protected]