header-area-background-wrapper
Menü
site-banner
center-left-menu
center-right-menu

Offshore-Gesellschaften in Großbritannien

societe offshore UK

Unsere Leistungen

  • Ihre Firma in Großbritannien innerhalb von 10 Tage.*
  • Der wettbewerbsfähigste Preis, in völliger Transparenz.
  • Private Kundendaten sind geschützt durch gesicherte Systeme
  • Ein zugeordneter Verwalter, der das ganze Jahr verfügbar ist
  • Ihre Firma und der Antrag auf ein Bankkonto, einschließlich E-Banking und Kreditkarte. Eröffnung per Schriftwechsel
Bestellen eines Unternehmens

Gesellschaften in Großbritannien sind besonders geeignet für :



Gut zu wissen

Unternehmen in Großbritannien können in Verbindung mit einer Offshore-Gesellschaft tätig sein und von einem Steuersatz von bis zu weniger als 5 % profitieren. Diese Art der Unternehmensstruktur ist als „Agenturgesellschaft“ bekannt, bei der ein Onshore-Unternehmen als Kandidat oder Agent für einen Offshore-Direktor agiert. Diese Konstellation sorgt für ein Onshore-„Gesicht“ und bietet gleichzeitig alle Vorteile eines Offshore-Unternehmens.


Hauptmerkmale:

UnternehmensformPrivate Limited Company (Gesellschaft mit beschränkter Haftung)
Geltende RechtsvorschriftenDie zuständige Behörde ist das UK Companies House. Die Gesellschaften unterliegen dem Companies Act 2006.
Öffentlich zugängliche Informationen die Geschäftsleitung betreffendDie Namen der Geschäftsführer erscheinen im Register und sind öffentlich zugänglich. Es können Treuhänder bestellt werden, um zu vermeiden, dass der Name des Kunden erwähnt wird.
BuchführungspflichtDie Bilanzen und die Steuererklärung müssen Ende des Jahres vorgelegt werden.
BesteuerungEin Steuersatz von 21% gilt für Gewinne unter 300'000 £. Für Gewinne über 300'000 £ gelten andere Steuersätze (siehe http://www.hmrc.gov.uk /rates/corp.htm für weitere Informationen).
Standard-WährungGBP
GründungsdauerDas Vereinigte Königreich bietet eine schnelle und effiziente Registrierung. Unternehmen können innerhalb von 24 Stunden elektronisch registriert werden.
StabilitätSehr stabile Region mit exzellentem Ruf
KommunikationGute Nachrichtenverbindungen
ZeitzoneGünstige Zeitzone: GMT
Sekretär erforderlichJa
StammkapitalpflichtMinimales Aktienkapital: £1
Grundlage des RechtssystemsGewohnheitsrecht (Common Law).
Mindestanzahl von Geschäftsführern / AktionärenMindestens 1 Geschäftsführer und 1 Aktionär
Inhaberaktien gestattetInhaberaktien sind nicht zulässig.

Erforderliche Unterlagen für die Gründung eines Unternehmens
Eine beglaubigte Kopie Die Beglaubigung des Reisepasses kann von einem Notar, einer Bank, einem Anwalt oder einem Buchhalter vorgenommen werden. Bitte wenden Sie sich an Ihren persönlichen Account Manager bei SFM, um genaue Informationen zu erhalten. des Reisepasses (oder Personalweis), ein Adressnachweis nicht aelter als drei Monate, ein Referenzschreiben Ihrer Bank, ein Lebenslauf und ein unterschriebener Business Plan.**

Informationen über Großbritannien

Die in Großbritannien ansässigen Gesellschaften haben den Vorteil, von einem niedrigen Steuersatz (21 %) profitieren zu können.

Dies, obwohl es sich um europäische Gesellschaften handelt, die auch eine Mehrwertsteuer-Nummer besitzen können. Britische Gesellschaften können auch in Verbindung mit einer Offshore-Gesellschaft genutzt werden, um den Steuersatz auf weniger als 5 % zu reduzieren.

Diese Art von Struktur ist allgemein unter dem Begriff "Agency Company" bekannt.

* Vorbehaltlich der Einschränkungen der sorgfältigen Risikoprüfung.
** Für jede mit dem Unternehmen verbundene Person müssen die relevanten Dokumente eingereicht werden.
Haftungsausschluss: Nichts auf dieser Webseite gilt als vertragliche Verpflichtung oder als Gewährleistung. Die Dienstleistungsbedingungen unterliegen den geltenden Geschäftsbedingungen.


Laden Sie Großbritannien Fact Sheet


Bestellen eines Unternehmens