header-area-background-wrapper
header-section-wrapper
Menü
site-banner
center-right-menu

Professionell Direktoren und Aktionäre Dienstleistungen

Nominierter Direktor

Nominierte Direktoren werden benutzt, um maximalen Datenschutz und Vertraulichkeit zu garantieren, da der Name des Direktors in Gesellschaftsdokumenten, Geschäftsverträgen und im Handelsregister des Landes auftaucht. Ein weiterer Vorteil von nominierten Direktoren ist die Tatsache, dass somit "Management und Kontrolle" der Gesellschaft ganz klar außerhalb eines Hochsteuerlandes stattfinden.

Sollte sich der Kunde für einen nominierten Direktor entscheiden, unterzeichnen beide Seiten einen Vertrag, ein sogenanntes Nominee Service Agreement. Dieser Vertrag regelt das Verhältnis zwischen beiden Parteien und stellt sicher, dass der nominierte Direktor nur auf Verlangen des Kunden und nur mit dessen vorheriger Einwilligung handeln kann.

Professionelle Direktoren von SFM eingeführt, die mit höchster Integrität und Vertraulichkeit arbeiten.

Nominierter Aktionär

Ein nominierter Aktionär wird eingesetzt, um den eigentlichen Eigentümer des Unternehmens davor zu schützen, öffentlich mit der Eigentümerschaft des Unternehmens in Zusammenhang gebracht zu werden.

Wie im Falle des nominierten Direktors, unterzeichnen beide Seiten einen Vertrag (Nominee Service Agreement), in welchem die Rechte und Pflichten des Kunden und des nominierten Aktionärs festgehalten werden.

Die von SFM eingeführten Nominee-Aktionäre arbeiten mit höchster Integrität und Vertraulichkeit.

Bestellen eines Unternehmens